Im Wandel der Zeit

1909 wurde die Jugendstil- Villa erbaut und diente im Laufe der

über 100- jährigen Geschichte für unterschiedliche Nutzungen.

Bekannt ist, das während der Kriegsjahre, die Villa von der Familie des bekannten Schweizer Generals Henri Guisan bewohnt wurde.

Jahre später wurde aus der Villa eine Arztpraxis und aus dieser Zeit, stammt der Anbau im Erdgeschoss, welcher ursprünglich nicht zum Haus gehörte. Die dicke Aussenmauer der Villa wurde zu einem Durchgang für die ehemalige Praxis. 

Einige Jahre danach, war ein Pflegeheim ansässig und sogar ein Hostel wurde in der Villa betrieben.

2018 haben wir, die Familie van Wageningen, die Villa in Eigenregie von Grund auf neu renoviert und wir sind stolz Ihnen das kleinste Boutique Hotel der Schweiz präsentieren zu dürfen.

Die Villa Heimgarten.

Unsere Villa Heimgarten liegt sehr zentral in unmittelbarer Nähe vom Bahnhof Interlaken West, zahlreichen Einkaufsgeschäfte und Restaurants sind in direkter Umgebung. Unsere Gäste schätzen die sehr ruhige Lage, da unsere Hotel an ein dreiseitiges Wohnquartier angrenzt.

Mit nur 2 Luxussuiten, welche mit modernen Möbeln und im Vintage Stil eingerichtet sind,

möchten wir unseren Gästen, einen sehr persönlichen, aussergewöhnlichen Aufenthalt

in einem ruhigen und gemütlichen Ambiente ermöglichen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann kontaktieren Sie uns einfach via unserer Kontaktseite.

Wir würden uns freuen,

auch Sie in unserem Haus willkommen

heissen zu dürfen.

Ihre Familie van Wageningen.

Villa Heimgarten

Bernastrasse 7

3800 Interlaken

0041792946787

villa-heimgarten@bluewin.ch                                                                  © 2020 by Villa Heimgarten, Interlaken